Bericht Fischereiaufsicht 2017

westen

Hallo liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,
was hat sich das Jahr über bei der Fischereiaufsicht getan?

 Also ich kann schon einmal vorweg nehmen, das es im Gegensatz zum letzten Jahr wesentlich ruhiger war. Es sind deutlich weniger Verwarnungen ausgesprochen worden als im letzten Jahr und ich denke, das liegt an unseren Aufsehern, dass sie gute Arbeit machen.

Wir haben derzeit 41 Fischereiaufseher, die alle mit einer Marke vom Land Niedersachen, einem dazugehörigen Ausweis und natürlich auch mit einer Fischereiaufseher-Weste ausgestattet sind. Die Westen sind neu vom Fischereiverein extra für die Fischereiaufseher beschafft worden.

Wir sind alles Angler, die am Ende das gleiche Ziel haben, nämlich am Wasser zu sitzen, die Ruhe und die schöne Natur zu genießen und am Ende vielleicht auch noch ein paar kapitale Fische zu überlisten.

Damit das alles so bleibt und die Angler mit den Fischereiaufsehern nicht streiten müssen, was erlaubt ist oder nicht, gibt es eine neu überarbeitete Gewässerordnung, die sich doch bitte jeder Angler einmal richtig durchlesen möge und sich auch danach am Wasser verhalten sollte. Ihr findet sie auf der App "Fangkarte" unter Dokumente, auf der Homepage und in dieser Zeitung.

Zu guter Letzt möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass jeder Angler seinen Müll, den er von zu Hause mitbringt zum Angelplatz, auch bitte wieder mit nach Hause nimmt. Denn nur ein sauberer Angelplatz, ist ein schöner Angelplatz!

In diesem Sinne, ein fröhliches Petri Heil und weiterhin viel Spaß am Wasser.

  1. Treffen der Fischereiaufsicht in 2018:
    Freitag, 05. Januar 2018, 19 Uhr, Schießheim Wienhausen

Euer Obmann der Fischereiaufsicht

Heiko Masemann

Drucken



Fischereiaufsicht

 

westen 1 

Zum Vergrößern bitte hier klicken

Die Fischereiaufsicht ist für die Pachtgemeinschaften Aller II und Eicklingen sowie für die angeschlossenen Vereine Celle, Früh Auf Wienhausen, ASH, Winsen und Eicklingen einheitlich geregelt.

Details können auf der Seite der Pachtgemeinschaft Aller II nachgelesen werden. Hier finden sich auch alle Obleute der o.a. Vereine:

Fischereiaufsicht der Pachtgemeinschaften

Für die Gewässeraufsicht desFischereiverein Früh Auf Celle sind der Obmann Heiko Masemann und sein Stellvertreter Alexander Witt verantwortlich. Früh Auf Celle hat rund 40 ausgebildete Fischereiaufseher, die von den Ordnungsämtern der Stadt Celle und der Samtgemeinde Flotwedel auf Vorschlag des Vereins ernannt worden sind. Für die Kontrollen am Wasser sind sie mit einheitlichen Westen ausgestattet worden.

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2