Kopfweiden-Pflege

Der Fischereiverein Früh Auf Wienhausen hatte 1985 zur Gründung derJugendgruppe am alten Oppershäuser Kanal rund 50 Kopfweiden-Stecklinge eingesetzt. Mittlerweile sind rund 500 Kopfweiden in der Pflege des Vereins. Die Bäume müssen alle 10 Jahre geköpft werden,damit sie nicht auseinanderbrechen. Sie dienten früher als Begrenzung der Viehweiden sowie als Feuerholz und für die Korbmacherei. Über 500 Arten bewohnen die meist hohlen Köpfe der Weiden und sie stellen einen wichtigen Lebensraum dar.

Presseartikel
für die kompletten Bericht klicken Sie auf den entsprechenden Klink

 1985 04 23 kopfweiden 1986 05 10 CZ 
Cellesche Zeitung 23.04.1985 vollständiger Artikel Cellesche Zeitung 10.05.1986 vollständiger Artikel

 2001 02 19 CZ 2009 03 08 kopfweiden 
Cellesche Zeitung vom 19.02.2001 vollständiger Artikel Celler Kurier vom 08.03.2009 vollständiger Artikel

2016 02 23 CZ Umwelttag
Cellesche Zeitung vom 23.02.2016 Umwelttag vollständige Artikel    

 

 

 

 

 

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2