Nachbericht unserer Fahrt nach Polen vom 28.07. bis 31.07.2016

Gruppenfoto

 

Morgens um 5.30 Uhr trafen wir uns auf dem Sportplatz in Wienhausen um gemeinsam mit einem Bus Richtung Rakoniewice aufzubrechen. Im allgemeinen Chaos wurde das Gepäck verstaut und nach tränenreichem Abschied (Mütter) ging es Richtung Polen.

Nach sieben Stunden Fahrt kamen wir in Rako an und wurden vom stellvertr. Bürgermeister der Gemeinde und dem Bürgermeister von Glodno begrüßt. Anschließend wurde gleich der Angelteich besichtigt und die Betten in dem neuen Vereinsheim in Beschlag genommen.

In den folgenden Tagen versorgten uns unsere polnischen Angelfreunde mit einem hervorragenden und reichhaltigen Essen. Die zwei Angelturniere und Geschicklichkeitsspiele wurden alle von den Kids des Früh Auf Celle gewonnen.

In ihrer Freizeit gingen die Kinder in der Stadt shoppen – natürlich im örtlichen Angelladen. Die Abende waren mit Fußball, Lagerfeuer mit Musik und natürlich angeln gefüllt. Der Abschied fiel allen schwer, aber nach gut acht Stunden Rückfahrt mit kleineren Staus auf den Autobahnen kamen wir wieder sicher in Wienhausen an.

Mein herzlicher Dank geht an die Betreuer und an Sylwia, die uns als Dolmetscherin unterstützt hat.

das grosse packen unsere Unterkunft lecker Wuerstchen
Das grosse Packen Unsere Unterkunft leckere Würstchen

 

 

 

 

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2