Preise und Auszeichnungen

 

Naturschutz wird seit Gründung beider Vereine betrieben. Die Jugendarbeit kam dann in den 80er-Jahren zunehmend ins Bewusstsein der Vereine und es wurden Jugendgruppen gegründet.
Hier engagieren sich zahlreiche Sportkameraden/innen und werden vom Vorstand vorbehaltlos unterstützt. In Anerkennung dieser Aktivitäten wurden den ehrenamtlichen Helfern und den Vereinen zahlreiche Ehrungen zute
il:

Die folgenden Berichte stellen eine Chronik der verschiedenen Auszeichungen und Preise

Drucken



2012

Die Umwelt-Aktion-Niedersachsen (UAN) der kommunalen Verbände bewertet die Schaffung eines Biotops am Schwarzwasser und kommt zu dem Ergebnis, dass hier eine vorbildliche Umweltarbeit geleistet wurde.

In der Broschüre "Bach im Fluss" wird die Umwandlung einer alten Tränke am Schwarzwasser zu einem vielfältigen Biotop mit einer Veröffentlichung in der Informationsbroschüre gewürdigt. In der Broschüre werden vorbildliche Maßnahmen dargelegt, die zum Nachahmen empfohlen werden.

Zum Schwarzwasser-Projekt

 

Drucken



2008

Der Landkreis Celle vergibt den mit 2000 € dotierten Umweltpreis an den Fischereiverein FrühAuf Wienhausen. In seiner Laudatio würdigt Landrat Wiswe die zahlreichen Aktivitäten des Vereins in den letzten 25 Jahren. Der Preis wird vom 1. Vorsitzenden Norbert Rode und dem Kassenwart Ingo Brammer in einer öffentlichen Kreistagssitzung entgegen genommen.

Artikel aus der CZ vom 10.12.2008

Pressemitteilung des Landreises Celle

 

 

 

 

Drucken



2006

Für vorbildliche Jugendarbeit zeichnet die Gemeinde Wienhausen auf einer öffentlichen Ratssitzung den Jugendleiter Lothar Kober aus Wathlingen aus. Die Gemeinde Wienhausen unterstützt von Anfang an die Jugendarbeit ideell, aber auch durch finanzielle Zuwendungen.

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2