2020

2020 11 23 Preisverleihung BachImFluss

 Früh Auf Celle - 3. Platz beim landesweiten Wettbewerb

Wir haben mit der Bekiesung der Lachte den 3. Platz des Niedersächsischen Gewässerwettbewerbs der Umwelt-Aktion Niedersachsen gewonnen! In diesem Jahr wurden die Preise erstmals per Videokonferenz vergeben. Per Videoschalte war Norbert Rode zur Preisverleihung zugeschaltet. Umweltminister Lies und der Präsident des Landkreistages, unser Landrat Klaus Wiswe, würdigten das Engagement der Vereine und Unterhaltungsverbände.

Mit der Bekiesung der Lachte, die 2016 begonnen wurde, wird der Lebensraum der Kieslaicher wieder hergestellt.
In diesen 5 Jahren sind insgesamt rd. 1.000 to Kies eingebaut worden.
Die neuen Kiesbänke sind auch Voraussetzung für eine flutende Vegetation insb. mit Wassersternpolstern und Flutendem Wasserhahnenfuß und werden nach Erfahrungswerten sofort als (Laich‐)Habitat angenommen. Elektrobefischungen bzw. Erfolgskontrollen der vergangenen Jahre zeigen wieder zunehmende Artenanzahlen und Individuendichten.

Die für den Lachteunterlauf typischen Fischarten wie Rotauge, Gründling, Döbel, Hasel, Elritze, Äsche, Bachforelle und Mühlkoppe werden wieder in Stückzahlen, vielfach auch in Brutschwärmen, angetroffen.
Im Herbst 2019 konnten zudem erstmals zwei Großmuschel‐Arten und im Herbst 2020 Lachse auf einer Kiesrausche, die bisher ausgestorben waren, festgestellt werden.
Der Verein wird auch die nächsten Jahre die Bekiesung fortsetzen.

Drucken