Fischerei-Erlaubnis - ab 2020 in Papierform und digital

digitaler ausweis

 
Ende März 2020 werden von der Geschäftsstelle der neue Fischereierlaubnis-Schein für 2020/21 und das Rundschreiben verschickt.
Gleichzeitig wird über die App "Fangkarte" unter "Mein Bereich" es möglich sein, einen digitalen Fischereierlaubnis-Schein herunter zu laden. Er ist genauso wie die Papierform gültig und kann gern als Ersatz gelten (falls mal die Papierform in der anderen Angelkiste ist). Zum Download des digitalen Ausweises benötigt man - wie bei der Fangmeldung - nur seinen Nachnamen und die Mitgliedsnummer.
Geplant ist, dass wir dieses Verfahren (Papier und digital) einige Jahre so vornehmen werden. Die Fischereiaufsicht ist über dieses Verfahren informiert worden.

Drucken