Fischereierlaubnis, Fangnachweis und Fangliste

Im ehemaligen FV Celle war es üblich, dass der Fangnachweis (Rückseite Fischereierlaubnisschein) an den Verein am Jahresende zurückgesandt wurde.
Das Problem war, dass man damit auch die Fischereierlaubnis weggab, obwohl diese noch bis zum 31.03. gültig war.

Das ist ab sofort nicht mehr nötig!!

Der Fangnachweis auf dem Erlaubnisschein dient dazu, dass bei Kontrollen am Wasser geprüft werden kann, ob auch alle Fische eingetragen worden sind.
Auszug aus der Gewässerordnung:
"Die erbeuteten Fische müssen sofort nach dem Fang in die Fangkarte eingetragen werden und sind aufsichtführenden Personen, wie der Polizei oder Gewässeraufsichten, auf Verlangen vorzuzeigen."

Bitte übertragt am Jahresende alle entnommenen Fische in die Fangliste, die sich in der Zeitung "Angler im Celler Land"- Dezember-Ausgabe 2017- befindet (auch auf Homepage) und schickt uns nur diese Fangliste zu (Post, Mail, Abgabe in den Angelgeschäften Schmidt/ Wienhausen oder Angler-Steg/ Celle).

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2