Besatz und Fänge 2017

36 02 barbe 36 03 forelle2 36 03 forelle4
Barbe Bachforellen

 

In die Gewässer des FV Früh Auf Celle und der Pachtgemeinschaft Aller/ Teich Eicklingen sind für rund 65.000 € Fische besetzt worden. Nicht mehr besetzt wurden Brassen, da der Bestand sich sehr gut erholt hat.

Der Besatz orientierte sich an den Rahmendaten von 2016. So sind erneut Karpfen, Schleien, Zander, Forellen und Aale besetzt worden.
Unser Gewässerwart Christian Burg konnte zudem die stark gefährdete Karausche aus einem Privatteich bekommen und hat mit unseren E-Geräten einige hundert kleine Karauschen abgefischt, die wir in die Altarme gesetzt haben.

Die beiden Gewässerwarte für die Aller und die Nebengewässer, Dirk Wolkenhauer und Wolfgang Jeske sowie der PG-Gewässerwart Franz Bliem haben insgesamt 3 to Karpfen (Schuppen- und Spiegelkarpfen), 1.100 kg Schleien, 500 kg Rotaugen/Rotfedern, 350 Bachforellen in der Lachte, für 8.000 € Zander und für 2.000 € Barsch sowie 85.000 Aale besetzt.

Die Teichanlagen Eicklingen, Osterloh, Hoppe, Kl. Hehlen und Oldau wurden ebenfalls mehrfach mit Zander, Weißfisch, Karpfen, Schleien und Forellen besetzt.

Die Fänge dieses Jahres zeigen, dass die Besatzbemühungen der vergangenen Jahre gute Ergebnisse zeigten. Die großen Karpfen auf den Fotos wurden wieder zurückgesetzt (Entnahmefenster 40-69 cm), ebenso die Barbe.

36 04 Hecht (2) 36 05 hecht 36 07 karausche
Hecht Karausche
36 08 karpfen auf blinker 36 09 karpfen 36 10 karpfen 2
Karpfen
36 11 karpfen 3 36 12 Regenbogenforellen 36 13 schleie 
 Karpfen Regenbogenforellen Schleie
 36 14 teich eicklingen laichzander  36 15 zander 36 17 zander pauluhn 1 
Zander
   
  Zander  

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2